VOLLKORNSAATENBROT

Frische Frühlingskräuter und Frischkäse-Quark auf Vollkornsaatenbrot sind im Frühling der Renner auf unserem Frühstückstisch! (Das Brotrezept findest du nach dem Foto. Die Zubereitung kannst du dir auch bei Instagram anschauen.) Als Basis für den Aufstrich verrühre ich einfach 250 g Magerquark, 50 g Frischkäse (optional) mit etwas Kräutersalz. Und stelle dazu verschiedene feingeschnittene Kräuter aus unserem Garten …

BÄRLAUCH-WICKELECKEN

Lecker als Snack, zum Aperitif sowie als Beigabe zu Salat oder Suppe. Für diese kreativen Frühlingshappen werden einfach 2 Rezepte miteinander kombiniert: ½ Grundrezept Salziger Hefeteig und ½ Rezept Bärlauchpesto. Falls du schon fertiges Bärlauchpesto nach einem anderen Rezept zubereitet hast, solltest du bei dieser Füllungen darauf achten, dass es nicht zu dünnflüssig ist. Ggf. …

GRUNDREZEPT SALZIGER HEFETEIG

Salziger Hefeteig eignet sich für leckere Brötchen, Wickel, Zupfbrot und vieles mehr. Er besteht nur aus 4 Zutaten: Hefe, Wasser, Salz und Mehl! Am besten gelingt er mit Weizen- oder Dinkelmehl, beide enthalten Klebereiweiß, das für Lockerung erforderlich ist. Es kann Auszugs- oder Vollkornmehl sein, geeignete Mehltypen habe ich bei den Tipps aufgeführt. Diese sollten …

BAISERTUPFEN AUS BAISERMASSE MIT AQUAFABA

Ein knusprig-luftiges Schaumgebäck aus dem Grundrezept Baisermasse mit nur 2 Zutaten: Aquafaba und Puderzucker! Eine Idee für die Nutzung des Kichererbsen-Abtropfwasser (Aquafaba), das bei der Verwendung von Kichererbsen (aus Glas oder Dose) normalerweise weggeschüttet wird. Damit kosten selbst gebackene Baisertupfen besonders wenig und sind zudem auch noch vegan. Baisertupfen sind leicht herzustellen, lange haltbar und …

GRUNDREZEPT BAISERMASSE MIT AQUAFABA

Mit diesem Grundrezept kannst du aus Kichererbsen-Kochwasser (Aquafaba genannt) ganz einfach knusprig-luftige Baisertupfen, Pavlovas und vieles mehr herstellen! Baisermasse (auch Meringue-/Meringemasse genannt) wird klassischerweise aus Eiweiß (von Hühnereiern) und Zucker hergestellt. Ich muss zugeben, dass ich lange Zeit einen Bogen darum gemacht habe. Besonders, weil Gebäck aus Eiweiß oftmals unangenehm riecht und viel Zucker enthält. Seit …

GLÜHWEIN-PRALINEN-HERZEN

Glühwein und dunkle Schokolade sind nicht nur einzeln ein Genuss. Zusammen bieten sie ein besonders aromatisches Geschmackserlebnis. Mit Hilfe einer Pralinen-Gießform kannst du daraus in nur 15 Minuten leckere Pralinen-Herzen herstellen. – Für alle die schon mein Buch Das 3×3 der Weihnachtsbäckerei nutzen: Dieses Rezept basiert auch auf dem Grundrezept Gananchemasse. Allerdings habe ich hier die Sahne auf …

TONAKBOHNEN-SPRITZGEBÄCK-DOPPELDECKER

Tonka und Kakao sind das geschmackliche Traumpaar in diesen Spritzgebäck-Liebesknochen und -Tupfen! Mürbeteig gerührt und nicht geknetet: Der perfekte Spritzgebäckteig extra für den Spritzbeutel! Das Tolle daran, der Teig kommt ohne Ei aus, wird dadurch besonders zart und lässt sich einfach vegan abwandeln! Ein Hochgenuss auch außerhalb der Weihnachtszeit! Ich legen übrigens immer ein Stück …

KAKAO-ENGELSAUGEN MIT SCHOKO-HONIG-FÜLLUNG DE LUXE

– Für alle die schon mein Buch Das 3×3 der Weihnachtsbäckerei nutzen: Dieses Rezept basiert auch auf dem (um 30 % zuckerreduziertem) Grundrezept Makronenteig, allerdings ist diese die Vollwert-Variante (mit Aprikosenpüree statt Puderzucker) nur für Makronengebäck ohne Glasur geeignet! Du kannst dieses Rezept zwar auch für die im Buch aufgeführten Varianten nutzen, müsstest allerdings für die Glasur …