HUMMUS MIT CHERRYTOMATEN UND BASILIKUM

Gerade jetzt im Spätsommer freue ich mich über die vielen kleinen Cherrytomaten, die ich noch in unserem Garten und Gewächshaus sammeln kann. Meine Lieblingssorten durften mit auf das Foto: Aprikosenkirsche (klein, orange), Friday (rot, rund/oval), Sunrise Bumblebee (gelbe/orange gestreift) und Tomatoberry (erdbeerförmig). Natürlich kannst du jede Sorte deiner Wahl verwenden! Da es gestern (10.09.) bei uns noch richtig …

GRATINIERTE AUBERGINEN-BITES MIT VEGGIE-BOLOGNESE UND KÄSE

Gratinierte Auberginen-Bites mit Veggie-Bolognese und Käse schmecken pur, auf Rucola oder in Kombination mit Rucolasalat. Mein Spezialtipp: Sie können sogar als Patty-Alternative für Veggie-Burger verwendet werden! Spaghetti Bolognese zählt schon lange zu den Lieblingsgerichten der Deutschen! Das war für mich Grund genug, der Sauce ein eigenes vegetarisches Grundrezept zu widmen. Ich habe es schon vor …

VEGGIE-FRIKADELLEN MIT SALBEI

Bei diesen Veggie-Frikadellen ersetzt eine Mischung aus Natur- und Räuchertofu (2:1) das Hackfleisch. Der Tofu wird vorher in einen Universal-Zerkleinerer fein gehackt oder mit einer Reibe grob geraspelt. (Alle weiteren Zutaten wie bei klassischen Frikadellen.) Ich geben zusätzlich auch noch etwas Tomatenmark und frische Kräuter dazu. Bei dieser Variante sorgen gehackte Salbeiblätter für eine würzige …

SCHNITTLAUCHBLÜTENBUTTER

Lecker als Brotaufstrich und Würzbutter für Pellkartoffeln, Kartoffelpüree und Grillgut. Das komplette Rezept ist seit Anfang Juni auf Instagram zu finden. Da es bislang das Foto mit den meisten Likes ist, habe ich das Rezept (der Vollständigkeit halber) jetzt auch hier festgehalten. Schnittlauchknospen und -blüten sind eine wunderschöne Garnitur und eine besondere Delikatesse mit feinem …

VOLLKORNSAATENBROT

Frische Frühlingskräuter und Frischkäse-Quark auf Vollkornsaatenbrot sind im Frühling der Renner auf unserem Frühstückstisch! (Das Brotrezept findest du nach dem Foto. Die Zubereitung kannst du dir auch bei Instagram anschauen.) Als Basis für den Aufstrich verrühre ich einfach 250 g Magerquark, 50 g Frischkäse (optional) mit etwas Kräutersalz. Und stelle dazu verschiedene feingeschnittene Kräuter aus unserem Garten …