Saison: ganzjährig
3,5 g Eiweiß pro 100 kcal mit Weizenmehl Type 405
4,3 g Eiweiß pro 100 kcal mit Dinkelvollkornmehl
Schwierigkeitsstufe: einfach

Salziger Hefeteig eignet sich für leckere Brötchen, Wickel, Zupfbrot und vieles mehr. Er besteht nur aus 4 Zutaten: Hefe, Wasser, Salz und Mehl! Am besten gelingt er mit Weizen- oder Dinkelmehl, beide enthalten Klebereiweiß, das für Lockerung erforderlich ist. Es kann Auszugs- oder Vollkornmehl sein, geeignete Mehltypen habe ich bei den Tipps aufgeführt. Diese sollten mindestens 70 % der Mehlmenge ausmachen.

Hefeteig bereite ich meistens nach folgender Methode zu, damit gelingt er bei mir am besten. Diese Zubereitung zeige ich auch in meinem Instagram-Reel.

Grundrezept Salziger Hefeteig

0 von 0 Bewertungen
Drucken Rate
Gericht: Teig
Keyword: 1. vegetarisch, 2. vegan, 3. mit Vollkorn-Variante
Arbeitszeit: 15 Minuten
Back- und Ruhezeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten
1 Rezept(e)
Kalorien: 218
Autorin: Marita Koch
Zutaten
für 800 g Teig
  • 1 Würfel Hefe (à 42 g)
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Salz
  • 500 g Mehl (siehe Tipps!)
  • etwas Mehl zum Arbeiten
Zubereitung
  • Hefe in eine große Rührschüssel bröseln.
  • Hefe mit einem Teil des lauwarmen Wassers glattrühren.
  • Restliches Wasser, Salz und Mehl zugeben.
  • Mit einer Küchenmaschine (mit Knethaken) zu einem Teig verkneten und weitere 5 Minuten kneten lassen.
  • Teig (in der Schüssel und mit einem Geschirrtuch zugedeckt) an einem warmen Ort (bestenfalls bei 22-28 °C) ca. 30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat.
  • Je nach Anwendungsrezept weiterverarbeiten.

Notizen

Tipps
Die Hefemenge kann reduziert werden, wenn die Gehzeit verlängert wird.
Für Hefeteig zum Ausrollen können nach Belieben 1-2 EL Wasser durch Olivenöl ausgetauscht werden.
Geeignete Mehlsorten: Weizenmehl (Type 405, 550, 1050 oder Vollkorn) sowie Dinkelmehl (Type 630, 1050 oder Vollkorn). Bei Dinkelmehl (Type 630) am Ende ggf. etwas mehr Mehl einkneten. Bei Weizen- oder Dinkelvollkornmehl etwas mehr Wasser (ca. 30 ml) verwenden.
Die Nährwerte (unten) beziehen sich auf 100 g Hefeteig mit Weizenmehl Type 405. Bei der Verwendung von Dinkelvollkornmehl erhöht sich der Eiweißgehalt auf 9,3 g/ 100 g und der Ballaststoffgehalt auf 6 g/100 g.

Hinweis Besonders bei Unverträglichkeiten oder Ausschluss bestimmter Zutaten zusätzlich immer die Herstellerangaben auf den Packungen prüfen.

Hast du eins meiner Rezepte oder einen Tipp ausprobiert? Dann verlinke bei Instagram @marita_koch_t oder nutze den Hashtag #marita_koch_t!

Nährwerte

Serving: 100g | Calories: 218kcal (11%) | Carbohydrates: 45g (15%) | Protein: 7.7g (15%) | Fat: 0.7g (1%) | Fiber: 2.8g (12%)

Hier geht es noch mal zum Hefeteig-Grundrezept-Reel auf Instagram

und hier zu den Anwendungsrezepten:

Bärlauch-Wickelecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating